Wir bilden aus

Ausgezeichnet Ausgebildet!

Wir sind Preisträger der Bildungspyramide der Handwerkskammer Stuttgart welche uns im März 2017 verliehen wurde.

Die Bildungspyramide zeichnet Unternehmen aus, welche außergewöhnliche Leistungen bei der Aus- und Fortbildung von Auszubildenden und Jugendlichen erbringen. Diese Auszeichnung ist nicht zuletzt ein großer Verdienst unserer Abteilungsmeister und Mitarbeiter.

Wir freuen uns, dass unsere Leistungen anerkannt werden und werden deshalb auch in der Zukunft alles daran setzen, unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter weiterzuentwickeln.

Insgesamt durften wir schon 67 Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker sowie 12 Lackierer zu Gesellen ausbilden.

Mit einer Ausbildung bei uns stellst du die richtigen Weichen für deine berufliche Zukunft.

Jetzt bewerben!


Warum Ausbildung im Handwerk?


Ausbildung bei der Heidenwag GmbH

Wir bilden folgende Berufe aus:

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w)

Aufgaben und Tätigkeiten:
Karosserie­ und Fahrzeugbaumechaniker/innen der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik beurteilen Schäden an Fahrzeugen, stellen Fehler, Störungen und Mängel fest und dokumentieren deren Ursachen. Auch führen sie die erforderlichen Instandhaltungsarbeiten durch. Sie beraten ihre Kunden über notwendige Reparaturen, Konservierungsmaßnahmen oder Pflege von Karosserien. Außerdem rüsten sie Fahrzeuge mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen aus, montieren spezielle Aufbauten, Klimaanlagen oder Kühleinrichtungen.
Somit sorgen Karosserie­ und Fahrzeugbaumechaniker/innen dafür, dass ein Auto nach einem Blech- oder Rostschaden wieder aussieht wie neu!

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Möglichkeiten nach der Lehre:
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in unserer Karosserie- und Mechanik Abteilung


Fahrzeuglackierer (m/w)

Aufgaben und Tätigkeiten:
Fahrzeuglackierer/innen beschichten Fahrzeuge und Aufbauten aller Art mit Lacken und gestalten sie ggf. mit Beschriftungen oder Motiven. Sie beurteilen Karosserie- und Lackschäden und bereiten Untergründe z.B. durch Schleifen und Grundieren für die Lackierung vor. Mit Spritzgeräten und -pistolen tragen sie die einzelnen Lackschichten auf. Für spezielle Schriftzüge oder Ornamente verwenden sie
Schablonen oder Folien. Sie versiegeln Hohlräume und konservieren Oberflächen mit Pflegemitteln wie Hochglanzpolituren und Hartwachsen. Teilweise arbeiten sie auch an vollautomatisierten, computergesteuerten Lackierstraßen, die sie einrichten, bedienen, überwachen, warten und instandsetzen.

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Möglichkeiten nach der Lehre:
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in unserer Lackierabteilung.


Kaufmann für Büromanagement (m/w)

Aufgaben und Tätigkeiten:
Sie erledigen in Betrieben und Institutionen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten – von allgemeinen Verwaltungsaufgaben über Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zu Rechnungswesen und Schriftverkehr. Zudem kümmern sich Bürokaufleute um Steuer- und Versicherungsfragen sowie um Bestands- und Verkaufszahlen. Sie schreiben Rechnungen, überwachen Zahlungseingänge und leiten ggf. Mahnverfahren ein. In der Lagerwirtschaft prüfen sie die eintreffende Ware, kontrollieren die Lagerbestände, erstellen Statistiken und überwachen die Lagerkosten. Zu ihren Tätigkeiten können auch Aufgaben in Vertrieb, Einkauf und Verkauf gehören. Um ihre vielseitigen Arbeiten effizient erledigen zu können, müssen Bürokaufleute Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme ebenso beherrschen wie E-Mail-Clients, Telefonanlagen und Faxgeräte.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Möglichkeiten nach der Lehre:
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit bei uns im kaufmännischen Bereich.